Die ISO/IEC 15504 Part 5: 2012 stellt den weltweit akzeptierten Standard zur Bewertung der Prozessfähigkeit und zur Prozessverbesserung dar. In der Automobilindustrie wird die ISO/IEC 15504 insbesondere in Europa in Form von Automotive SPICE zur Bewertung und Qualifizierung von Elektroniklieferanten eingesetzt. Als Grundlage für die Prozessbewertung und -verbesserung fordern die Automobilhersteller von ihren Lieferanten die Nutzung dieses Prozess Assessment-Modells ein. Dabei wird für Schlüsselprozesse meist ein hoher Fähigkeitsgrad gefordert.

Das Seminar iNTACS Provisional Assessor (Automotive Spice) bereitet Sie durch zahlreiche praktische Übungen und Tipps darauf vor, selbstständig, aber unter der Verantwortung eines Competent Assessors, einzelne Themen in Assessments bearbeiten zu können. So werden Sie z.B. in die Lage versetzt, die Prozesse im Rahmen von Automotive im eigenen Unternehmen oder bei Lieferanten zu adressieren und darauf aufbauend zu optimieren.

Unsere nächsten Termine für den Kurs iNTACS Certified Provisional Assessor (Automotive Spice)

Zielgruppe

Quality Manager

Schulungsinhalte des Kurs iNTACS Certified Provisional Assessor (Automotive Spice)

Das 5-tägige Seminar iNTACS Provisional Assessor (Automotive Spice) beinhaltet folgende Wissensgebiete:

  • Prozess-Assessment-Konzepte
  • ISO/IEC 15504 Architektur
  • Die Assessment-Modelle in ISO/IEC 15504-5 und Automotive SPICE®
  • Verwendung der Assessment-Ergebnisse
  • Der Assessment-Prozess
  • Fallstudie mit Rollenspiel

Voraussetzungen für den Kurs iNTACS Certified Provisional Assessor (Automotive Spice)

Für eine Zertifizierung als Automotive Provisional Assessor ist eine zweijährige Berufserfahrung in der Automotive Branche nachzuweisen.

Weiterführende Schulungen im Bereich Process Quality

Schlagwörter

Bestellen Sie unsere Monatspost

* = erforderliche Angaben
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die bekannten Kommunikationskanäle kontaktieren. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.