ISO 15504/ SPICE® – Gute Prozesse sind die Voraussetzung für gute Produkte

Der mittlerweile durch die ISO/IEC 33001:2015 abgelöste Standard ISO/IEC 15504 sorgt seit den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts für ein Rahmenwerk, mit dem Prozesse bewertet und strukturiert verbessert werden können und somit die Prozessqualität steigt. Der Standard ist die einzige verfügbare Alternative zu dem von CMMI bereitgestellten Werkzeugen und Methoden.

Ausgangspunkt von SPICE war ein durch die EU unterstütztes Projekt, dessen Ziel darin bestand, ein europäisches Gegenmodell zu CMMI zu entwickeln, das auch den Bedürfnissen von kleinen und mittelständischen Unternehmen berücksichtigt. SPICE ist ein Akronym und steht für Software Process Improvement and Capability Determination, wobei heutzutage das „S“ auch für ganze Systeme steht.
Am Ende des Projekts wurden die Ergebnisse in die ISO Standardserie ISO 15504-x überführt. SPICE ist insbesondere im Kontext der Automobilindustrie zu einem international zentralen Standard für Prozessqualität geworden. Heute wird SPICE auch in verschiedenen anderen Branchen eingesetzt. Außerdem ist der Fokus etwas verbreitert worden, weil u.a. auch die Betriebs- und Wartungsprozesse von den in der ISO 33001 definierten Vorgehen mit betrachtet werden. Das heißt, SPICE stellt ein Assessment-Modell für das IT Service Management im Sinne der ISO/IEC 20000 bereit.

Eine weitere Ergänzung hat SPICE durch TestSPICE erfahren, wodurch insbesondere die Testprozesse einer Organisation fokussiert werden können. Die ISO/IEC 29119 wird durch TestSPICE abgedeckt.

Testprozesse in agilen Kontexten können durch die Modellerweiterung Agile SPICE analysiert und bewertet werden

Automotive SPICE® – der Standard für Prozessqualität in der Automobilindustrie

GMV | the Automotive SPICE Assessment Model

Automotive SPICE® ist de facto der Branchenstandard für die Entwicklung von Automobilelektronik. Mit dem Referenzmodell können Unternehmen die Qualität ihrer Arbeitsabläufe bewerten und gezielt verbessern.


Automotive SPICE® ist der internationale Standard in der Automobilindustrie, mit dem System-Entwicklungsprozesse bewertet und gezielt verbessert werden können. Dieser branchenspezifische Standard wurde 2005 auf Grundlage der ISO/IEC 15504/SPICE entwickelt und an die Anforderungen für Softwareprozess-Assessments im Automobilbereich angepasst.
Automotive SPICE® spielt vor allem im Supply-Chain-Management eine zentrale Rolle und ist seit langem der verbindliche Standard für die Arbeit der Zulieferer in der Automobilindustrie. Das Modell selbst gibt den Automobilzulieferern Hilfestellung in Form von Best-Practices. Das dahinter liegende Ziel ist die Erhöhung und Verstetigung der Qualität der zugelieferten Software bzw. Systeme.

Mit Automotive SPICE® können Unternehmen

  • tragfähige Prozesse etablieren
  • zunehmenden Termindruck managen
  • wachsende Komplexität bewältigen
  • stetigen Änderungsbedarf der Kunden bewerkstelligen

Automotive SPICE® hat ein eigenes Prozess-Referenzmodell, das nur auf 16 der in SPICE definierten Entwicklungsprozesse fokussiert. Damit wird es Herstellern ermöglicht, die Qualität der Entwicklungsprozesse der Systementwicklung von Zulieferern auf der Basis von Metriken zu überwachen.
Mit dem ebenfalls im Standard enthaltenen Prozess-Bewertungsmodell können Hersteller und Zulieferer ihre eigenen Prozesse oder die ihrer Zulieferer bewerten und mittels Assessments mit dem Modell vergleichen

Das iNTACS-Schema für die qualitätsgesicherte Ausbildung von Assessoren

RSCora!

intacs ist ein Schema für die Ausbildung und Zertifizierung von Assessoren für Prozess-Assessmentmodelle, die konform zu ISO/IEC 15504/SPICe sind.

Die fünfstufige Ausbildung umfasst drei Level für Assessoren und zwei für deren Ausbilder:

  • Provisional Assessor
  • Competent Assessor
  • Principal Assessor
  • plus zwei weitere Level für die Ausbildung von Trainern

Unsere Trainings für Assessoren gemäß iNTACS-Schema

Unsere Schulungen vermitteln einen profunden Einblick in den Aufbau und die Inhalte von SPICE® Assessments. Teilnehmende lernen, Prozesse in ihrem Unternehmen zu beurteilen und zielführende Prozessbewertungen vorzunehmen. Die Qualität der Ausbildung in unseren Zertifizierungskursen wird durch intacs™ und den VDA-QMC sichergestellt.

Bestellen Sie unsere Monatspost

* = erforderliche Angaben
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die bekannten Kommunikationskanäle kontaktieren. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.