Sie lernen die Risiken von SPI-Vorhaben zu senken, indem Sie Prozesse an die Ziele Ihrer Organisation anpassen und diese Prozesse wirksam in der Organisation verankern.

Der Kurs ECQA Software Process Improvement Manager vermittelt das Basiswissen für die Rolle des SPI-Managers nach dem ECQA-Zertifizierungsmodell auf der Basis des SPI Manifesto. Im Anschluss an das Seminar besteht die Gelegenheit zum Zertifikatserwerb.

Prozesse sind in der IT ein Schlüsselfaktor für den Erfolg eines Unternehmens. Hierbei ist besonders wichtig, dass das Prozessmodell von Management und Anwendern akzeptiert wird, damit der angestrebte Nutzen auch im Sinne des Unternehmens umgesetzt werden kann. Dies stellt hohe Anforderungen an die Mitarbeiter, die sich mit der Gestaltung und Weiterentwicklung des Prozessmodells befassen.

Unsere nächsten Termine

Zielgruppe

Quality Manager, Test Project Manager, Test Manager

Schulungsinhalte der Schulung ECQA Software Process Improvement Manager

Das 5-tägige Seminar beinhaltet folgende Wissensgebiete:

  • Das SPI Manifesto
  • Der Einsatz von Prozessmodellen (CMMI®, ITIL, TestSPICE etc.)
  • Der Einsatz von Lebenszyklusmodellen (V-Modell®, RuP, agile Vorgehensweisen u. a.)
  • Der Einsatz von Beschreibungsmodellen (BPMN, EPK, Swimlane etc.)
  • Die Management-Anforderungen an Prozesse
  • Kultur und Motivation bei der Umsetzung von Veränderungen
  • Effektiver Rollout von Prozessen
  • Planung und Umsetzung von Prozessverbesserungsvorhaben

Voraussetzungen

Grundlagen des Projektmanagements, Grundlagen des Innovationsmanagements, Erfahrung aus der Entwicklung oder Beschaffung von Software-Produkten oder -Dienstleistungen bzw. Erfahrung aus der Erbringung von Software-Dienstleistungen

Weiterführende Schulungen im Bereich Process Quality

Relevante Downloads für den ECQA Software Process Improvement Manager

Schlagwörter

Bestellen Sie unsere Monatspost

* = erforderliche Angaben
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die bekannten Kommunikationskanäle kontaktieren. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.