Dieses praxisnahe Seminar baut auf den Grundsätzen des ISTQB® Certified Tester Foundation Levels auf und setzt einen besonderen Fokus auf praktische Erfahrungen in der Analyse, Konzeption und Implementierung von Tests. Diskussionen und praktischen Übungen veranschaulichen den Prozess von der Identifizierung der Testobjekte bzw. Testumgebungen bis hin zur Erstellung funktionaler Testfälle für jede Phase im Software-Lebenszyklus.

Wesentliche Faktoren für effizientes Testen sind, zu wissen, was getestet werden muss und wie Testfälle hinsichtlich der Anforderungen zu erstellen sind. Das Seminar Fundamentale Testtechniken führt Sie durch einen einfachen Prozess von der Entscheidung, was getestet werden soll, über die Identifizierung und Erstellung passender Tests bis hin zum Erstellen der Testschritte. Dafür werden verschiedene Ansätze betrachtet und die jeweiligen Stärken und Schwächen diskutiert. Dieses Seminar unterstützt Mitarbeiter aus Testteams dabei, Testobjekte bzw. Testumgebungen zu identifizieren und entsprechende Testfälle zu erstellen. Darüber hinaus hilft es Führungspersonen, Testteams effektiver zu steuern.

Das lernen Sie in der Schulung „Fundamentale Testtechniken“:

  • Was ist Testen?
  • Risiken und Reviews
  • Analyse, Entwurf und Umsetzung
  • Testentwurfstechniken während des Lebenszyklus: Abnahmetest
  • Testentwurfstechniken während des Lebenszyklus: Systemtest
  • Testentwurfstechniken während des Lebenszyklus: Komponentenintegrationstest
  • Testentwurfstechniken während des Lebenszyklus: Komponententest
  • Ausführung & Ergebnisse

Unsere nächsten Termine

Zielgruppe

Requirements Engineer, Functional Tester, Agile Tester, User Acceptance Tester, Test Automation Specialist, Performance Test Specialist

Schulungsinhalte des Kurs Fundamentale Testtechniken

Nach Abschluss  des 2-tägigen Seminars werden Sie in der Lage sein:

  • Die Grundkonzepte des Software-Testens wiederzugeben
  • Den fundamentalen Testprozess und die eigene Rolle darin zu erklären
  • Die Vorteile einer frühestmöglichen Risikoidentifizierung und des frühestmöglichen Dokumentenreviews zu beschreiben
  • Die Erstellung von Testbedingungen, Testfällen und Testabläufen zu erläutern
  • Die angemessenen Testverfahren in Bezug auf die Teststufe zu identifizieren
  • Die Testausführung und ihrer Herausforderungen sowie Testberichte zu verstehen und zu erklären 

Voraussetzungen für den Kurs Fundamentale Testtechniken

Für dieses Seminar bestehen keine Teilnahmebedingungen. Es wird jedoch empfohlen,  zuvor die Zertifizierung im ISTQB®Certified Tester Foundation Level abgeschlossen zu haben.

Weiterführende Schulungen im Bereich Fundamentals

Schlagwörter

Bestellen Sie unsere Monatspost

* = erforderliche Angaben
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die bekannten Kommunikationskanäle kontaktieren. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.