Das Testautomatisierung – Foundation Seminar stellt das Konzept der Software-Testautomatisierung vor. Sie erhalten fundierte Kenntnisse darüber, wie Automatisierungs-Werkzeuge in die Testumgebung zu integrieren und nutzbringend einzusetzen sind.

Im Seminar Testautomatisierung – Foundation erlernen Sie, Projekte im Bereich Testautomatisierung erfolgreich zu planen. Sie lernen die typischen Stolpersteine, die den Projekterfolg gefährden können, kennen und wissen, diese zu umgehen.

Unsere nächsten Termine für den Kurs Testautomatisierung – Foundation

Zielgruppe

Test Manager, Functional Tester, Agile Tester, Test Automation Specialist

Schulungsinhalte des Kurs Testautomatisierung - Foundation

Was ist Testautomatisierung? Eine kurze Einführung in die Ursprünge der Automatisierung und eine Diskussionsrunde über die derzeitigen Standpunkte der Industrie

  • Historie
  • Mythos und Wahrheit
  • Vor- und Nachteile

Werkzeugauswahl für die Testautomatisierung: Welche Punkte müssen bei der Auswahl von Werkzeugen zur Automatisierung des Software-Testprozesses berücksichtigt werden?

  • Kommerzielle Freeware
  • Open Source
  • Kundenspezifische Technologien und Plattformen

Erfolgreich planen: Wie können wir verhindern, dass ein Automatisierungsprojekt scheitert?

  • "Salesman"- Ansatz
  • Planungsfehler
  • Testfallmanagement
  • Datenmanagement
  • Versionskontrolle
  • Wartungsplanung

Automatisierungs-Frameworks: "Frameworks" ist ein Begriff, der innerhalb des Automatisierungsumfelds sehr ungenau verwendet wird. Was bedeutet er wirklich?

  • Objektbasiert
  • Keyword-/Action-basiert
  • Transaktionsbasiert

Automatisierung - Ja oder Nein? Wo können wir unser neu erlangtes Wissen einsetzen?

  • Funktionale Tests vs. Performancetests
  • Regressionstests
  • Systemtests
  • Modultests
  • Usability Tests
  • weitere

Weiterführende Schulungen im Bereich Fundamentals

Schlagwörter

Bestellen Sie unsere Monatspost

* = erforderliche Angaben
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die bekannten Kommunikationskanäle kontaktieren. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.